Vermisster 27-Jähriger tot aufgefunden

Ein Spaziergänger hat den jungen Mann aus Beilngries, nach dem die Polizei gesucht hatte, leblos in einem Wald gefunden.

Symbolbild
von Elisabeth Saller Kontakt Profil

Ein Spaziergänger hat am Montag in einem Wald bei Berching einen leblosen Mann gefunden. Bei der Leiche handelt sich um einen Vermissten aus Beilngries, teilt das Polizeipräsidium am Dienstag mit. Nach den Ermittlungen der Kripo Regensburg gibt es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Gegen 17 Uhr ging am Montag die Meldung bei der Polizei ein, dass ein Spaziergänger in einem Waldstück nahe dem Berchinger Ortsteil Jettingsdorf einen leblosen Mann in einem Wald gefunden hat. Die Kriminalpolizei Regensburg klärte, dass es sich dabei um einen gesuchten 27-jährigen Mann aus Beilngries handelt. Nach diesem hatte die Polizei seit Mittwoch, 9. Januar, umfangreich gesucht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.