26.10.2021 - 17:57 Uhr
NürnbergDeutschland & Welt

A9 bei Nürnberg gesperrt

Die A9 ist von Dienstagabend an teilweise gesperrt. Betroffen sind Bereiche zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Ost und der Anschlussstelle Nürnberg-Fischbach.

Die A9 ist von Dienstagabend an teilweise gesperrt.
von Alexander Unger Kontakt Profil

Die Autobahn GmbH des Bundes sperrt in der Nacht auf Mittwoch, 27. Oktober, die A9 zwischen dem Autobahnkreuz Nürnberg-Ost und der Anschlussstelle Nürnberg-Fischbach in Fahrtrichtung Berlin. Von etwa 20 bis voraussichtlich 5 Uhr sind laut Mitteilung auch der Ausfahrtsast der AS Nürnberg-Fischbach in Fahrtrichtung Berlin, die Verbindungsrampe von der A6 aus Richtung Amberg kommend und in Richtung A9 Berlin fahrend sowie die Kreisfahrt von der A9 aus München kommend und in Richtung A6 Heilbronn fahrend gesperrt.

Der Einfahrtsast der AS Nürnberg-Fischbach in Fahrtrichtung Berlin und der Verkehr in Fahrtrichtung München sind von der Sperrung nicht betroffen. Die Umleitungsempfehlungen vor Ort sind zu beachten.

Das sind die Unfallschwerpunkte in der Oberpfalz

Amberg

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.