04.08.2021 - 14:07 Uhr
NürnbergDeutschland & Welt

Die No Angels kommen nach Nürnberg

Im Juni veröffentlichten die No Angels ihre neue Platte „20“. Jetzt geht die Girl Group der 2000er auf Comeback-Tour – und auch in Nürnberg sind sie auf der Bühne zu sehen.

Die No Angels kommen am 30.September 2022 nach Nürnberg.
von Wiebke Elges Kontakt Profil

Mit der Veröffentlichung des Albums „20“ wagen Nadja Benaisse, Lucy Diakovska, Sandy Mölling und Jessica Wahl das Comeback. Mit der neuen Platte erreichte die Girl Group Platz 1 der Charts. 2022 wollen die vier ihr neues Album dann auch auf der Bühne präsentieren. Am 30. September 2022 sind die No Angels in der Meistersingerhalle in Nürnberg zu sehen. Das gab das Concertbüro Franken am Dienstag bekannt. Der Kartenvorverkauf der Tour beginnt am 5. August 2021. Ab dem 9. August können die Karten auch bei den Geschäftsstellen von Oberpfalz-Medien in Weiden, Amberg und Tirschenreuth erworben werden.

Damals noch Casting Stars der Sendung Popstars, spielen sie heute auch Swing Platten mit Till Brönner, Akustik Konzerte und Eigen-Kompositionen. Insgesamt haben die No Angels fünf Millionen verkaufte Tonträger und vier Nummer-Eins-Alben in den deutschen Albumcharts.

Konzerte in Sulzbach-Rosenberg

Sulzbach-Rosenberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.