30.07.2021 - 12:28 Uhr
OberpfalzDeutschland & Welt

Ostbayerischer Feuerwehrpreis: Wer will 5000 Euro?

Zum zehnten Mal können sich Freiwillige Feuerwehren in Ostbayern für den Ostbayerischen Feuerwehrpreis bewerben. Der erste Platz erhält 5000 Euro.

Der Ostbayerische Feuerwehrpreis wird wieder ausgelobt.
von Julian Trager Kontakt Profil

Zum zehnten Mal wird der Ostbayerische Feuerwehrpreis ausgelobt. Ab sofort können sich alle Freiwilligen Feuerwehren in Ostbayern für den Preis bewerben. Der erste Platz ist mit 5000 Euro dotiert, der zweite mit 3000 Euro, der dritte mit 2000 Euro. Prämiert werden Projekte und Ideen, die zur Mitgliedergewinnung beitragen oder das gesellschaftliche Engagement der Feuerwehren vor Ort beschreiben, heißt es in der Pressemitteilung der Sparda-Bank, die den Preis mit den Bezirksfeuerwehren vergibt. Bewerbungen unter www.ostbayerischer-feuerwehrpreis.de. Bewerbungsschluss ist der 30. September.

Hier geht es zur Bewerbung

Weidener Einsatzkräfte helfen im Katastrophengebiet

Weiden in der Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.