Kollision vor Regensburger Uniklinik: Motorradfahrer stirbt

Regensburg
07.09.2023 - 18:02 Uhr

Ein Motorradfahrer erlitt am Donnerstagmittag bei einem Unfall vor dem Regensburger Universitätsklinikum schwere Verletzungen. Der 59-Jährige verstarb wenig später im Krankenhaus.

Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle.

Ein Motorradfahrer ist nach einem Zusammenstoß mit einer abbiegenden Autofahrerin in Regensburg gestorben. Die 30-Jährige war mit ihrem Wagen am Donnerstag gegen Mittag nach links in die Einfahrt des Universitätsklinikums eingebogen, als ihr Wagen mit dem entgegenkommenden 59-Jährigen kollidierte. Wie die Polizei mitteilte, erlitt der Motorradfahrer durch den Unfall schwere Verletzungen und starb wenig später im Krankenhaus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.