Diebe klauen 250 Kilo Kupfer

Roding im Landkreis Cham
23.09.2022 - 12:11 Uhr

Das Gewicht von 250 Kilogramm hat Diebe in Roding nicht abgeschreckt. Sie klauten Kupfer von einem Firmengelände am Bahnhof. Die vier Männer wurden gefasst.

250 Kilogramm Kupfer haben Diebe am Montag von einem Firmengelände am Rodinger Bahnhof geklaut.

250 Kilogramm Kupfer haben Diebe am Montag von einem Firmengelände am Rodinger Bahnhof geklaut. Wie die Polizei mitteilt, gelangen die Männer über das Nachbargrundstück auf das Anwesen. Passiert ist das Ganze zwischen Mitternacht und drei Uhr nachts. Dank aufmerksamer Zeugen konnten die Polizeibeamten einen Mann aus dem Landkreis Schwandorf schnappen. Bei der Durchsuchung seines Wohnanwesens in Bruck konnte ein Teil der Diebesbeute sichergestellt werden. Der Rest wurde bereits am Folgetag des Diebstahls für 1600 Euro weiterverkauft.

Bei der Vernehmung konnten drei weitere Täter ermittelt werden. Alle gaben den Diebstahl zu. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen und Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurden sie entlassen. Die Ermittlungen dauern an.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.