Spielidee: Kuscheltiere in die Kiste

Den ganzen Tag daheim und Freunde einladen geht auch nicht: Da wird einem schnell langweilig. Hier ein Tipp zum Zeitvertreib.

Kuscheltiere eignen sich super für ein lustiges Spiel im Kinderzimmer.
von Redaktion ONETZProfil

Jedes Kind hat Kuscheltiere. Hier kommt eine Spielidee, die ihr mit Eltern oder Geschwistern umsetzen könnt.

Dazu legt man sich auf den Boden. Mit ein bisschen Abstand stellt ihr ein Körbchen hinter dem Kopf auf. An den Füßen liegen Kuscheltiere. Nun müsst ihr mit den Füßen ein Kuscheltier greifen und es in eure Hand geben. Mit den Händen legt ihr das Plüschtier dann in die Box.

Ihr könnt entweder direkt gegeneinander antreten oder nacheinander und dabei die Zeit stoppen lassen. Wer legt am schnellsten eine bestimmte Zahl von Kuscheltieren in die Kiste hinter seinem Kopf? Der hat gewonnen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.