Sunrise Avenue trennt sich

Bei einer Pressekonferenz via Youtube gaben die Bandmitglieder von Sunrise Avenue bekannt, dass sie sich trennen werden. 2020 gehen die finnischen Musiker auf Abschiedstour.

Am Montag gab Samu Haber via Presskonferenz die Trennung der Band Sunrise Avenue bekannt.

Die Band Sunrise Avenue wird sich auflösen. Das gab Samu Haber, Sänger und Frontmann der Band, am Montag in einer Pressekonferenz via Youtube bekannt. Ihren ersten Hit landete die Band mit dem Song "Fairytale Gone Bad" (2006). "Mit schwerem Herzen geben wir unseren Entschluss bekannt, unsere gemeinsame Reise als Band zu beenden", sagte Haber am Montag in Helsinki.

Samu Haber im Interview

Weiden in der Oberpfalz

"Ich verstehe, warum es schwierig sein kann, nachzuvollziehen, warum wir etwas so Besonderes beenden. Aber hinter all dem Erfolg stecken Dinge, die man nicht sehen kann", erklärte der 43-Jährige weiter. Nach 13 Jahren und fünf Studioalben sei nun der richtige Zeitpunkt für die Band, sich zurückzuziehen: "Da ist auch das Gefühl, dass wir alles erreicht haben, was möglich war. Jetzt ist es Zeit, tief durchzuatmen und für den nächsten Traum zu leben. Wir müssen uns nur trauen, unseren Herzen zu folgen. Und genau das tun wir jetzt nach langem Überlegen", sagte Haber.

Zum Abschied veröffentlichte Sunrise Avenue die letzte Single "Thank you for everything". Den gleichen Namen trägt auch die letzte Tour, die 2020 stattfinden soll. Konzerte sind in Hamburg, München, Leipzig, Zürich, Wien, Köln und Helsinki geplant - der Kartenvorverkauf beginnt am Donnerstag, 5. Dezember, um 12 Uhr.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.