20.03.2020 - 18:01 Uhr
Deutschland & Welt

Das Virus erteilt uns eine Lektion - wir sollten sie schleunigst lernen

Diesen Artikel lesen Sie mit
Was ist OnetzPlus?

Nach dem Virus ist vor dem Virus. Wenn wir aus dieser Krise nicht die richtigen Schlüsse ziehen, könnte die nächste Pandemie noch schlimmere Folgen haben. Ein Kommentar von Frank Stüdemann.

Kippt alles, oder kippt es nicht? Die kommenden Tage werden bestimmen, wie gut und schnell wir aus der Coronakrise wieder herauskommen.
von Frank Stüdemann Kontakt Profil
Kommentar

Eine Krise dieser Art haben wohl die meisten von uns noch nie erlebt. Es war nicht zu erwarten, dass jeder auf Anhieb begreift, was da geschieht. Auch im Medienbetrieb war das neuartige Coronavirus wochenlang kein alles beherrschendes Thema - bis es innerhalb von Tagen unseren Alltag überrannte.

Spätestens jetzt sollte klar sein: Dies ist kein Probealarm, dies ist keine Übung. Durch das in den vergangenen Tagen unvermeidbare Herunterfahren des öffentlichen Lebens begreift manch einer erst jetzt, wie viel Freiheit wir eigentlich besitzen - jetzt, wo sie massiv eingeschränkt wird.

Söder verkündet drastische Ausgangsbeschränkungen

Bayern

Wer die nächste Zeit auf Shopping-Touren, Partys, Treffen mit Freunden, Kino, Theater und Konzerte verzichten muss, zahlt einen vertretbaren Preis. Den weitaus höheren Preis, auch für die Unvernunft und den Leichtsinn anderer, zahlen diejenigen, die wegen einer Coronainfektion um ihre Gesundheit kämpfen - oder gar den Kampf verlieren. Einen hohen Preis zahlen auch diejenigen, deren wirtschaftliche Existenz von der Viruskrise bedroht wird. Sie müssen bangen und hoffen, dass staatliche Hilfen sie wieder in die Spur bringen.

Wenn der Sturm abgeklungen ist, werden wir feststellen, dass SARS-CoV-2 uns eine Lektion erteilt halt. Wir werden bilanzieren, was funktioniert hat und was nicht. Und wir werden - hoffentlich - die richtigen Schlussfolgerungen ziehen. Damit wir sozial, wirtschaftlich und politisch geimpft sind. Für die nächste Pandemie.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.