Barkeeper soll Weidener Schülerinnen in Hamburg abgefüllt haben

Weiden in der Oberpfalz
24.01.2023 - 09:07 Uhr

Ein Barkeeper in Hamburg soll Schülerinnen aus Weiden abgefüllt und bestohlen haben. Vor Gericht streitet er alles ab. Nun sollen eine Schülerin und die Lehrerin aussagen.

Ein Barkeeper in Hamburg soll Weidener Schülerinnen abgefüllt haben.

Am Hamburger Amtsgericht geht diesen Dienstag der Prozess gegen einen Barkeeper weiter, der eine Weidener Schulklasse bestohlen und Schülerinnen gegen deren Willen Alkohol eingeflößt haben soll. Der 45-Jährige soll Ende September 2021 in einer Lasertag-Arena mit der Betreuung der zehnten Klasse einer Mädchenrealschule aus Weiden beauftragt gewesen sein. Nachdem die Klasse ihre Wertsachen in Schließfächern verstaut hatte, soll er die Schließfächer geöffnet und insgesamt 385 Euro Bargeld gestohlen haben. Ferner soll er mehreren minderjährigen Schülerinnen gegen deren Willen Alkohol eingeflößt haben. Am ersten Prozesstag hatte der Mann alles abgestritten, nun sollen eine Schülerin sowie die Lehrerin aussagen.

Mehr zum ersten Prozesstag in Hambrug

Weiden in der Oberpfalz17.01.2023
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.