Update 18.11.2020 - 08:47 Uhr
WenzenbachDeutschland & Welt

17-jährige Motorradfahrerin stirbt nach Kollision mit Lkw

Eine 17-jährige Motorradfahrerin war im Landkreis Regensburg unterwegs, als ihr Fahrzeug auf nasser Fahrbahn ins Schleudern kam und mit einem Lkw zusammenstieß. Die Frau erlag am Mittwoch ihren schweren Verletzungen.

Symbolbild.
von Florian Bindl Kontakt Profil

Am Dienstagmorgen ist es auf der Staatsstraße 2150 zu einem schweren Verkehrsunfall bei Wenzenbach (Kreis Regensburg) gekommen, bei dem eine Frau ums Leben kam. Eine 17-Jährige aus dem Landkreis Regensburg war mit ihrem Leichtkraftrad von Kürn kommend in Richtung Wenzenbach/Thanhausen unterwegs. Kurz nach der Einmündung Hauzenstein kam ihr Motorrad auf der nassen und kurvenreichen Strecke ins Schleudern und geriet auf die Gegenfahrbahn. Sie kollidierte mit dem Lkw eines 47-Jährigen aus dem Kreis Schwandorf.

Die Motorradfahrerin wurde erstversorgt und mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Regensburger Klinik eingeliefert. Am Mittwoch teilte die Polizei mit, dass sie ihren Verletzungen erlegen ist. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Staatsanwaltschaft Regensburg ist nun an den Ermittlungen beteiligt. Sie ordnete zur Klärung der Unfallursache an, einen Sachverständigen hinzuzuziehen und die Unfallfahrzeuge sicherzustellen. Der Sachschaden an den Fahrzeugen beträgt etwa 10.000 Euro. An der Unglücksstelle waren verschiedene Rettungsdienste, ein Rettungshubschrauber sowie die Feuerwehr Hauzenstein. Der Unfallort wurde abgesperrt. Der Lkw war mit Ferkeln beladen, die in ein Ersatzfahrzeug geladen werden müssen.

Weitere Polizeimeldungen finden Sie hier

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.