23.05.2018 - 20:00 Uhr
HohenburgOberpfalz

Ehrungen im Mittelpunkt Frauenbund Adertshausen als Basis für christliche Werte

Adertshausen. Engagement, Gemeinschaft und Heimatverbundenheit zeichnet den Katholischen Frauenbund in Adertshausen aus. In den vergangenen Tagen feierte die rührige Gemeinschaft mit einem Gottesdienst in der Wallfahrtskirche Stettkirchen und einem Festabend im Burggarten ihr 40-jähriges Bestehen. Der Festabend war auch die gute Gelegenheit, allen zu danken, die sich teilweise schon seit Jahrzehnten beim Frauenbund engagieren. Seitens der Pfarrei Adertshausen bedankte sich Pfarrer Hans-Jürgen Zeitler für die Arbeit in der Pfarrei. Vom Bezirksverband Amberg war Irene Zeller gekommen und vom Diözesanverband aus Regensburg Luise Fischer. Mit der silbernen Ehrennadel des Diözesanverbandes für 20 Jahre Mitgliedschaft wurden Hedwig Greiner, Marianne Hölldobler, Erika Jobst, Marianne Kosel, Lucia Manhart, Barbara Meckl, Veronika Reindl, Franziska Rothut, Margarete Schieß, Edeltraud Seitz, Anna Semmler und Maria Ziereis geehrt. Den Jubilaren gratulierten sowohl Irene Zeller vom Bezirk Amberg und Luise Fischer (Zweite und Dritte von rechts) vom Diözesanverband Regensburg sowie Pfarrer Hans-Jürgen Zeitler (rechts) zusammen mit Ruhestandspfarrer Elmar Albert (vorne, Dritter von rechts). Bild: Böhm

von Paul BöhmProfil
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.