02.02.2018 - 08:54 Uhr
Kemnath

Straßenglätte sorgt für Unfälle Mann überschlägt sich mit Auto auf Acker

Glätte hat am Freitagmorgen für mehrere Unfälle auf den Straßen gesorgt. Besonders der Bereich der Kemnather Polizeiinspektion war betroffen.

Nachdem der Mann mit seinem Kombi auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Löschwitz und Kuchenreuth nach links von der Straße abkam, überschlug sich der Wagen und kam auf dem Feld auf den Rädern zum Stehen.
von Michael DenzProfil

Einem Mann wurde die leicht mit Schnee bedeckte und stellenweise glatte Fahrbahn auf der Ortsverbindungsstraße zwischen den Kemnather Ortsteilen Löschwitz und Kuchenreuth zum Verhängnis. Er kam mit seinem Kombi im Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve nach links von der Straße ab und überschlug sich in einer angrenzenden Ackerfläche, ehe der Wagen auf den Rädern total beschädigt stehen blieb.

Die Integrierte Leitstelle alarmierte nach dem Notruf eines Passanten, der umgehend Erste-Hilfe leistete, gegen 6.20 Uhr die Feuerwehren Kemnath und Fortschau-Kuchenreuth sowie den Rettungsdienst. Der Mann befreite sich mithilfe des anderen Verkehrsteilnehmers selbst aus dem Fahrzeug. Die Feuerwehrleute sperrten die Ortsverbindungsstraße, leuchteten die Unfallstelle aus und stellten den Brandschutz sicher.

Mit leichteren Verletzungen kam der Amerikaner nach notärztlicher Versorgung mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus. Am Fahrzeug, das durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden musste,  entstand Totalschaden.

Wie die Beamten der Kemnather Polizei auf Nachfrage gegen 8 Uhr mitteilten, ereigneten sich noch weitere Unfälle in deren Zuständigkeitsbereich. Nähere Informationen liegen dazu noch nicht vor.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.