23.05.2018 - 22:00 Uhr
MantelOberpfalz

VfB Mantel will gegen Köfering Kreisliga erhalten: Erste Chance nutzen

VfB Mantel will gegen Köfering Kreisliga erhalten

Florian Bertelshofer und der VfB Mantel wollen gegen Köfering den Klassenerhalt bejubeln. Bild: af
von Redaktion OnetzProfil

Der VfB Mantel strebt mit einem Sieg in der Relegationspartie gegen den SV Köfering den Verbleib in der Kreisliga Nord an. Mit einer unveränderten Aufstellung gehen Trainer Tobias Heindl und seine Mannschaft in die Relegationspartie gegen den Tabellenzweiten der Kreisklasse Süd.

Der Anpfiff erfolgt am Donnerstagabend um 18.30 Uhr beim TuS-WE Hirschau. "Nach zuletzt guten Leistungen gegen die Spitzenteams der Kreisliga Nord aus Plößberg und Grafenwöhr haben wir an diese Vorstellungen gegen Anadoluspor leider nicht anknüpfen können", analysiert er die undankbare Situation.

"Wenn wir die Partie gewinnen, bleiben wir in der Kreisliga", motiviert er seine Mannschaft. "Ansonsten müssen zwei weitere Relegationsspiele ausgetragen und gewonnen werden, um die Liga zu erhalten." Dies will Heindl unbedingt vermeiden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.