05.04.2021 - 15:39 Uhr
AlfeldOberpfalz

Zigarettenkippe löst Brand auf fahrendem Lkw aus

Die Feuerwehr Alfeld hat die Lage auf der A6 schnell im Griff. Menschen kommen nicht zu Schaden.

Aktive der Feuerwehr Alfeld bei ihrem Einsatz am Gründonnerstag auf der A6.
von Günther Wedel Kontakt Profil

Dem Alarmruf zu einem Lkw-Brand folgte am Nachmittag des Gründonnerstags die Feuerwehr Alfeld auf die A6. Zwischen den Anschlussstellen Alfeld und Sulzbach-Rosenberg war, wie die Feuerwehr in einer Presseinformation berichtet, auf der Ladefläche eines Tiefladers eine Holzpalette, auf der Kunststoffrollen gepackt waren, in Brand geraten. Ursache dürfte eine achtlos aus einem Fahrzeugfenster geworfene Zigarettenkippe gewesen sein. Die Feuerwehrkräfte hatten den Brand rasch unter Kontrolle. Während der Lösch- und Aufräumarbeiten musste der rechte Fahrstreifen gesperrt werden. Es kam deshalb zu einem kleineren Stau. Zur Absicherung der Einsatzkräfte war der Rettungsdienst vor Ort.

Kind aus brennendem Auto gerettet

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.