09.04.2019 - 11:30 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Förderverein ermöglicht große Sprünge

Seit Jahren unterstützt der Förderverein den katholischen Kindergarten Arche Noah. Jetzt wurde ein weiterer Baustein zur Ausstattung der Kindertagesstätte übergeben.

Vorsitzender Dominik Baschnagel (links) überreichte sechs Turn- und Sprungmatten an die Leiterin des katholischen Kindergarten Ingrid Bauer (3.v.links)
von Johann AdamProfil

Die Kinder des Kindergartens Arche Noah dürfen sich über Turn- und Sprungmatten freuen. „Damit könnt ihr große Sprünge machen“, scherzte Fördervereinsvorsitzender Dominik Baschnagel bei der Übergabe an die Kindergartenleitung. Der Förderverein hat auf Wunsch der Kinder sechs solche Sprungmatten im Wert von 850 Euro angeschafft. „Sie werden super angenommen und sind sehr flexibel einsetzbar“, erklärten die Erzieherinnen. Immer wieder unterstützt der Förderverein solche Anschaffung, die im normalen Betrieb wohl nicht so schnell möglich wären. „Das ist unsere Aufgabe. Den Kindern nach Möglichkeit ihre berechtigten Wünsche zu erfüllen und somit den Kindergarten noch attraktiver zu machen“, erläuterte Baschnagel.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.