15.01.2020 - 16:10 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Jüngster Teilnehmer Joshua Neumann gewinnt Preisschafkopf

Der Preisschafkopf der Seniorenmannschaft des Sportvereins hat inzwischen Tradition. Doch einen so überraschenden Sieger wie in diesem Jahr gab es noch nicht.

Die Veranstalter und erfolgreichen Kartler beim SV Altenstadt freuen sich mit Sieger Joshua Neumann (vorne).
von Johann AdamProfil

108 Kartler an 27 Tischen fanden sich zum Turnier im Schafkopfen bei den Seniorenmannschaften des SV Altenstadt in "d`Wirtschaft" ein. In zwei Runden wurden 60 Spiele absolviert. Insgesamt 55 Preise warteten auf die Besten. Doch am Ende war die Überraschung perfekt. Mit 124 Punkten sicherte sich, zur Freude seiner Mutter, der jüngste Teilnehmer Joshua Neumann (Parkstein) den ersten Platz, der mit 250 Euro belohnt wurde. Zweiter wurde mit 117 Punkten Jens Kluge (Reuth bei Erbendorf). Er erhielt 150 Euro. Mit 100 Euro ging Heidi Strobl (Weiden,) die 115 Punkte erspielte, nach Hause. Glück im „Pech“ hatte Gerd Pommeranz (Grafenwöhr) der mit 47 Punkten den Trostpreis erhielt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.