24.06.2021 - 09:28 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Lernroboter für die Mittelschule Altenstadt/WN

Als Mittelschule Nummer acht erhält die Einrichtung in Altenstadt/WN Lernroboter. Das geht auf eine Initiative der Wirtschaftsjunioren Nordoberpfalz zurück.
von Johann AdamProfil

Bis Ende 2021 wollen die Wirtschaftsjunioren Nordoberpfalz im Rahmen der Aktion „Mint Sprint Nordoberpfalz“ 20 Mittelschulen mit Lernrobotern ausstatten. Als Nummer acht war die Mittelschule Altenstadt an der Reihe. Die neue Ausstattung kann für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik eingesetzt werden. Die Lernroboter haben je einen Wert von 1500 Euro. Möglich gemacht hat die Anschaffung der Roboter in Altenstadt die speed4trade GmbH, die die Aktion mit dem Betrag unterstützen.

In der Aula der Mittelschule waren sich Sabine Müller, Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren Nordoberpfalz, sowie die Initiatoren des Projekts, Elisabeth Sternkopf (IHK Regensburg), Barbara Mädl (Wirtschaftsförderung am Landratsamt Neustadt), Elisabeth Junkawitsch (Staatliches Schulamt), Sandro Kunz und Stefan Sommer (beide speed4trade) sowie Bürgermeister Ernst Schicketanz, Lehrerin Renate Krüger-Leibl und stellvertretender Schulleiter Josef Neubauer einig, dass das Projekt die Schüler voranbringen kann.

Stefan Sommer hofft, dass diese Aktion das Interesse der Schüler an Technik weckt. Die Wirtschaftsjunioren überreichten noch T-Shirts mit dem Logo „8 Mittelschule Altenstadt/WN“ als Erinnerung.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.