27.12.2018 - 13:38 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Oberpfälzer Hallenevent für Nachwuchsfußballer

Das Hallenturnier des SV Altenstadt und SV Parkstein hat sich gemausert. An vier Turniertagen zeigen die Spieler Einsatz und sportlichen Ehrgeiz.

Spannende Spiele können die Zuschauer beim Hallenturnier für Nachwuchsmannschaften an vier Tagen in der Turnhalle des Gymnasium Neustadt erleben.
von Johann AdamProfil

Der SV Altenstadt/WN und der SV Parkstein laden zum "Oberpfälzer Fußball-Hallenevent 2019" ein. Von 3. bis 6. Januar 2019 werden 64 Jugendmannschaften um den Volksbank-Raiffeisenbank-Nordoberpfalz-Hallen-Cup 2019 antreten.

Die nunmehr feste Einrichtung des Turniers in der Dreifach-Halle des Gymnasiums Neustadt hat sich herumgesprochen. Ohne Einladungen gab es bereits massive Teilnahme-Anfragen von Vereinen. Das Organisatoren-Team hat sich mittels Feedback-Bogen stets um die Verbesserung des Turniers bemüht.

Im Januar 2018 waren es über 1000 Besucher, die an den Turniertagen die Felix-Arena besuchten. Die Stadion-Atmosphäre und die anfeuernden Besucher sorgten an den Turniertagen bei den Akteuren zu einem zusätzlichen Motivationsschub. Die Preisverleihung lässt sich auch kommendes Jahr der Altenstädter Bürgermeister und Schirmherr Ernst Schicketanz sowie Gerhard Schriml (Prokurist der Volksbank-Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG) nicht nehmen.

Für eine gute Atmosphäre in der Arena sorgt an den Veranstaltungstagen wie jedes Jahr ein dreiköpfiges Moderatorenteam. Aber auch für das leibliche Wohl der anwesenden Gäste wurde bestens vorgesorgt. Der Eintritt zu allen Veranstaltungen ist frei. Wie bereits in den vergangenen Jahren können sich die Zuschauer an den vier Tagen auf spannende Spiele und guter Fußballsport freuen.

Die kleinen Fußballer jubeln im vergangenen Jahr nach dem Turnier.
Info:

Zeiten an den Turniertagen

Donnerstag, 3. Januar, 17 bis 20.30 Uhr: A-Junioren; Freitag, 4. Januar, 13 bis 16.30 Uhr: E2-Junioren und 17 bis 20.30 Uhr: B-Junioren; Samstag, 5. Januar, 9 bis 12.30 Uhr: D-Junioren und 13 bis 16.30 Uhr: F2-Junioren sowie 17 bis 20.30 Uhr: C-Junioren; Sonntag, 6. Januar, 9 bis 13 Uhr: E1-Junioren und 13 bis 16.30 Uhr: F1-Junioren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.