24.02.2020 - 15:08 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Rote Frauenpower

Vernetzungstreffen des AsF in Altenstädter "D'Wirtschaft"

AsF- Vorsitzende Susi Bittner und Bürgermeisterin Margit Kirzinger.
von Redaktion ONETZProfil

Die SPD-Politikerin ist Waidhaus's erste weibliche Bürgermeisterin. Für Frauen sei es schwer sich in der Kommunalpolitik durchzusetzen, berichtete sie beim Vernetzungstreffen des AsF im Unterbezirk Weiden-Neustadt-Tirschenreuth über ihre Erfahrungen im Wahlkampf und der Kommunalpolitik. Bundesweit betrage der Frauenanteil in Stadt- und Gemeinderäten 25 Prozent, bei den Bürgermeistern nur 10 Prozent.

Frauen seien aufgrund ihres Organisationstalents, das bei der Vereinbarkeit von Familie und Beruf zum Einsatz kommt, wie prädestiniert für die Kommunalpolitik seien. Auch wenn sie nicht weniger qualifiziert als ihre männlichen Kollegen seien, werde dies jedoch weitaus häufiger bezweifelt. Deswegen müssten Frauen im Wahlkampf ihre Kompetenz betonen um Ernst genommen zu werden. Wichtig sei es, die 6 Jahre vor der nächsten Wahl zu nutzen, um Kontakte zu knüpfen und präsent zu seien. Im Wahlkampf habe ihr der persönliche Kontakt und ihr ehrenamtliches Engagement geholfen.

SPD-Kommunalpolitikerinnen beim Vernetzungstreffen des AsF.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.