02.05.2019 - 15:31 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Sonne am späten Nachmittag

Das Maibaumfest des Burschenvereins ist für alle Altenstädter eine willkommene Gelegenheit zu feiern. Auch in diesem Jahr kommen wieder viele Gäste.

Unterm Maibaum lässt es sich gut feiern
von Johann AdamProfil
Die "Neisteder Zoiglmusi" sorgt für Stimmung

Viele Besucher lockte die am späteren Nachmittag herauskommende Sonne auf das Maibaumfest des Burschenvereins. Bereits am Vormittag wurde der Maibaum mit Muskelkraft und Maschinen auf dem Platz vor "d`Wirtschaft" in die Höhe gehievt. Das durchwachsene Wetter veranlasste die Burschen, die Bierbänke zunächst in der Hall aufzustellen. Auch die „Neisteder Zoiglmusi“ fand darin ihren Platz. Nach einem kleinen Regenschauer um etwa 14 Uhr zeigte sich das Wetter jedoch wieder freundlicher. So wurden auch vor der Tennishalle Bierbänke aufgestellt, die sich schnell füllten. Die 15 Helferinnen und Helfer hatten dann auch alle Hände voll zu tun. So konnten die Feiernden ihren Durst und Hunger stillen. Die neuformierte "Zoiglmusi" mit Akkordeonspieler Franz Harrer, Gitarrist Reinhold Dobner und Kontrabassist Manfred Schröter unterhielt die Gäste bestens. Die Organisatoren des Burschenvereins die am Anfang noch skeptisch in den Himmel schauten, zeigten sich später mit dem Verlauf sehr zufrieden

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.