18.12.2019 - 12:36 Uhr
Altenstadt an der WaldnaabOberpfalz

Volksbank übergibt Spenden

Es ist schon gute Tradition, dass die Volksbank-Raiffeisenbank-Nordoberpfalz alljährlich aus Mitteln des Gewinnsparvereins Spenden an örtliche Vereine und Institutionen übergibt. Hinzu kommen heuer auch noch Spenden aus der Bürgerstiftung.

Die Volksbank spendet zusammen 9500 Euro an insgesamt 29 Vereine.
von Werner SchmolaProfil

„Helfen und Gewinnen – unter diesem Motto steht der Gewinnsparverein der Volks- und Raiffeisenbanken seit vielen Jahren“, berichtete Regionalmarktleiter Gerhard Röbl bei der Spendenübergabe. Die Inhaber eines Gewinnsparloses hätten zum einen die Chance auf Geld-und Sachpreise, zum anderen bilden sie ein Sparguthaben, das im Dezember wieder ausbezahlt werde.

„Außerdem tragen die Losinhaber mit ihrem Losbeitrag auch einen wesentlichen Beitrag zu den Spenden bei, die wir heute an Sie ausschütten“, meinte Röbl. „Alleine bei der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz gab es im Jahre 2018 Gewinne im Gesamtwert von rund 560.000 Euro. Gleichzeitig können wir 2019 noch Gesamtspenden des Gewinnsparvereins in Höhe von 230.000 Euro ausschütten“. Davon gehen heute 8000 Euro an die anwesenden Vereine und Institutionen. „Zusätzlich gibt es seit 2018 eine „Crowdfunding-Plattform“ bei der wir jeden gespendeten Euro nochmals aus eigenen Mitteln verdoppeln.

Anschließend übergaben die Geschäftsstellenleiter Felix Weiser (Altenstadt/WN), Pia Alwang (Neustadt/WN) und Wolfgang Hösl (Parkstein) die Spenden (insgesamt 9500 Euro, davon 1500 Euro aus der Bürgerstiftung) an folgende Vereine und Einrichtungen.

Altenstadt/WN (insgesamt 1750 Euro):

Kink Size Youngsters/Juniors, AWO Regenbogenland, Kiga Arche Noah, Feuerwehr Meerbodenreuth, Schützengesellschaft, Kirchenstiftung/Ministranten sowie Kinderkrebshilfe Oberpfalz-Nord.

Neustadt/WN (insgesamt 2750 Euro):

Feuerwehr, Kreisjugendring, Ambulanter Hospizdienst, AWO-Störnstein, Evangelische Kirche, Katholische Kirche (Ferienclub), ASV-Sportverein, Kita St. Fanziskus, AWO Kinderstodl Püchersreuth, Feuerwehr Störnstein sowie Musikschule Neustadt/WN.

Parkstein (insgesamt 3500 Euro):

Feuerwehr Parkstein, Feuerwehr Hammerles, SV Parkstein, Heimatverein mit Burgfähnlein, Katholische Kirchenstiftung, Grundschule, Gemeinde Kirchendemenreuth sowie Dorfgemeinschaft Obersdorf.

Zusätzlich gab es auch noch Mittel aus der Bürgerstiftung (insgesamt 1500 Euro) für die Mittelschule Altenstadt/WN (Projekt „Demokratie erleben“), für den Heimatverein Altenstadt/WN sowie für die Feuerwehrjugend Parkstein (neue Kinderuniformen).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.