Kleiner Altentreswitzer hat großes Schwammerlglück

Jonas Ogarek strahlt übers ganze Gesicht. Die Schwammerl sicherten der ganzen Familie Mittag- und Abendessen. Den größten Steinpilz hält er in den Händen.
von Elisabeth DobmayerProfil

Der fünfjährige Jonas Ogarek hat bei einem spontanen Familienausflug am Sonntag in den Wald der näheren Umgebung besonders viel Schwammerlglück. Vermutlich waren an diesem Vormittag wenige Schwammerlsucher im Wald unterwegs und deswegen konnte der kleine Mann ganz schön abräumen. „In seinem jungen Leben hatte Jonas noch nie so viele Pilze auf einmal gesehen“, berichteten seine Eltern Andreas und Daniela. Das größte Prachtexemplar war ein Steinpilz mit über 530 Gramm. Körbeweise präsentierte Jonas die Pilze seinen Großeltern, die über die Ausbeute nicht schlecht staunten. Die warmen Septembernächte bescheren den Pilzsammlern derzeit eine richtige Schwammerlschwemme. Das Mittag- und Abendessen war auf jeden Fall für alle gesichert. Und das Schönste: „Jonas freut sich schon auf den nächsten Waldbesuch.“

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.