14.11.2019 - 14:29 Uhr
Altfalter bei SchwarzachOberpfalz

Wettbewerb der Kleintiere

Der Kleintierzuchtverein Unterauerbach feiert Erntedank. Dazu richtet er eine Geflügel- und Kaninchenschau im Vereinsheim in Altfalter aus.

Fein herausgeputzt für die Siegerschau.
von Siegmund KochherrProfil

Der Kleintierzuchtverein Unterauerbach feiert mit einer Geflügel- und Kaninchenausstellung Erntedank. Zur Bewertung werden im Vereinsheim in Altfalter 66 Hühner aus verschiedenen Rassen - unter anderem Zwerg Welsumer, Bielefelder Kennhühner, Hölländer Zwerghühner, Zwerg Wyandotten - gezeigt. Bei der Ausstellung werden auch 136 Tauben, wie Mährische Strasser, Steller Kröpfer, Show Racer, Eistauben, Nürnberger Lerchen und Fränkische Feldtauben den Besuchern vorgestellt. Beim Wassergeflügel werden 24 Tiere zur Bewertung gestellt, Streicherenten, Smaragd-Enten oder Pommern-Enten. Beim Ziergeflügel sind verschiedene Fasan-Arten Silberfasan, Mongolischer Ringfasan sowie Euro- und Zwergwachteln gemeldet. Die Preisrichter für Geflügel sind Josef Franz, Josef Schießl und Alfred Sauer.

70 Kaninchen werden ebenfalls zur Bewertung vorgestellt, darunter Deutsche Riesen Grau und Deutsche Riesen schwarz-weiß, Blaue Wiener, Seperator, Deutsche Widder, Hölländer, Lohkaninchen braun und blau. Die Preisrichter für Kaninchen sind Diana Stangl und Erik Wölk. Die Schirmherrschaft hat die Bundestagsabgeordnete Marianne Schieder übernommen.

Die Kleintierschau findet am 23. und 24. November im Vereinsheim statt. Sie ist am Samstag von 13 bis 16 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16 Uhr zu besichtigen. Der Züchterabend mit Preisverteilung beginnt am Samstag um 19.30 Uhr im Landgasthof Schieder, Altfalter.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.