Haustür nicht versperrt: Dieb stiehlt Auto, Bargeld und Smartphone

Ein Dieb hatte in Altmugl leichtes Spiel: Durch die unversperrte Haustür gelangte er in ein Wohnhaus. Neben Bargeld und Smartphone schnappte er sich auch einen Autoschlüssel. Mit dem passenden Wagen vor der Tür flüchtete er.

Symbolbild
von Martin Maier Kontakt Profil

Auto, Bargeld und Smartphone: Das ist die Beute eines Diebes in Altmugl. Er war am Dienstagnachmittag gegen 13.50 Uhr über die unversperrte Haustür in ein Wohnhaus in dem kleinen Ort bei Bad Neualbenreuth gelangt.

Im Haus wurde der Dieb schnell fündig. Ihm fielen Fahrzeugschlüssel, ein Smartphone sowie ein dreistelliger Bargeldbetrag in die Hände. Offenbar war dies dem Täter noch nicht genug, denn er flüchtete im Anschluss mit dem grauen Subaru des Geschädigten.

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung konnte die Polizei das Auto nicht finden. Der Wert der gesamten Beute liegt bei rund 10.000 Euro. Hinweise nimmt die PI Waldsassen entgegen, Telefon 09632/8490

Der Fall erinnert an eine Tat vor einigen Tagen in Griesbach. Dort ging der Dieb ähnlich vor: Er gelangte am helllichten Tag in ein ebenfalls unversperrtes Haus. Dort ließ er einen Geldbeutel und einen Autoschlüssel mitgehen. Mit dem dazu passenden Auto im Carport, einem VW Golf, brauste der Täter unerkannt davon.

Der Fall aus Griesbach

Griesbach bei Mähring
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.