14.04.2019 - 14:24 Uhr
AmbergOberpfalz

Achtklässler erleben tolle Tage auf Teneriffa

Sonnenschein und südländische Entspanntheit. Teneriffa ist nicht ohne Grund ein beliebtes Reiseziel. Durch ein Austauschprogramm des Gregor-Mendel-Gymnasiums erlebte eine Schülergruppe die Urlaubsinsel, wie sie tatsächlich ist.

Gregor-Mendel-Gymnasiasten auf Teneriffa. Das Austauschprogramm mit dem Colegio Alemán de Santa Cruz de Tenerife gibt es bereits seit 2013.
von Externer BeitragProfil

Das Angebot richtet sich an alle, die Spanisch ab der 8. Klasse im neusprachlichen Zweig gewählt haben und vorhaben, es bis in die Oberstufe zu belegen. Schon seit 2013 pflegt das GMG laut eigenen Angaben die Partnerschaft mit dem Colegio Alemán de Santa Cruz de Tenerife. Die Schüler durften diesmal gleich zwei Wochenenden mit den Gastfamilien verbringen. Auf dem privaten Programm standen Klassiker wie der Tierpark Loro Parque oder der Wasserpark Siam Park, aber auch Ausflüge in die Hauptstadt Santa Cruz. Mit dabei waren die Lehrer Ulrike López Schmidt und Harald Meyer. Zum Alltag der Amberger gehörten aber auch Geografieunterricht, ein Besuch des kosmischen Museums in der Universitätsstadt La Laguna und des botanischen Gartens in Puerto de la Cruz. Wanderungen in Naturschutzgebieten, Gebirgen und Vulkanlandschaften rundeten den Aufenthalt ab.

Der Gegenbesuch der jungen Spanier ist für Ende Mai vorgesehen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.