25.11.2021 - 15:50 Uhr
AmbergOberpfalz

Amberg: Neue Regeln auch bei der VHS, im Theater und im ACC

Die bayerische Staatsregierung verschärft die Corona-Maßnahmen angesichts der stark steigenden Inzidenzen massiv. Seit Mittwoch, 24. November, gelten deshalb neue Regelungen. Auch im Theater, bei der VHS und im ACC.

Leer müssen die Plätze im Stadttheater nicht bleiben. Seit Mittwoch gelten aber neue Regeln.
von Externer BeitragProfil

Stadttheater

Sämtliche Kultur- und Sportveranstaltungen dürfen nur noch mit deutlich weniger Zuschauern stattfinden. So gilt, dass bei Konzerten sowie Theater- und Opernaufführungen nur noch 25 Prozent der eigentlich möglichen Besucher eingelassen werden dürfen. Im Stadttheater stehen laut einer Pressemitteilung deshalb seit Mittwoch nur noch 145 Sitzplätze pro Vorstellung zur Verfügung. Es gilt ein starrer Sitzplan, der automatisch ausreichend Abstand zu anderen Zuschauern einhält. Zudem gilt die 2G-plus-Regel (Schnell- oder PCR-Test). Die Nachweise werden jeweils ab einer Stunde vor Vorstellungsbeginn vor dem Theater kontrolliert. Besucher werden gebeten, auch ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen. Überall herrscht Maskenpflicht. Auch am Sitzplatz. Zuschauer werden gebeten, sich grundsätzlich vor dem Besuch über Auflagen und Regelungen in der Zeitung oder unter stadttheater-amberg.de im Internet zu informieren.

Volkshochschule

Die Volkshochschule Amberg macht darauf aufmerksam, dass sich mit dem Erlass der 15. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung die Zugangsbeschränkungen zu den Kursen geändert haben. So ist seit Mittwoch, 24. November, für sämtliche Kurse ein 2G-Nachweis notwendig. Damit haben nur noch geimpfte oder genesene Personen Zutritt. Als Nachweis muss entweder ein gültiges Impf- oder Genesenenzertifikat vorgelegt werden. Bei allen Gesundheits- und Sportkursen einschließlich der Aqua-Kurse im Kurfürstenbad ist aufgrund der 2G-plus-Regelung beim Eintritt zusätzlich ein aktuelles negatives Testergebnis eines Schnell- oder PCR-Test vorzulegen. Für Rückfragen steht die Volkshochschule unter 10-1238, 10-1868 und 10-1340 oder unter der E-Mail-Adresse vhs[at]amberg[dot]de zur Verfügung. Weitere Informationen gibt es auch unter www.vhs.amberg.de.

Kongresszentrum

Das Konzert des Amberger Oratorienchores am Sonntag, 28. November, mit vier Kantaten des Weihnachtsoratoriums von Johann Sebastian Bach im ACC findet mit leicht veränderten Regeln für die Besucher statt: Voraussetzung für den Besuch ist jetzt die 2G-plus-Regel, das heißt, dass zusätzlich zur 2G-Regel ein aktueller Schnelltest vorgelegt werden muss. Wer ihn nicht bereits dabei hat, kann ihn auch im eigens für dieses Konzert direkt in dem vor dem ACC-Eingang aufgebauten Testzelt unter fachkundiger Anleitung erledigen. Dieser Test ist für die Konzertbesucher kostenlos. Außerdem wird wegen der neuen Abstandsregeln die Platzbindung aufgehoben, die Besucher können frei unter den vorhandenen Plätzen wählen. Alle bereits gekauften Karten behalten ihre Gültigkeit, es gibt an der Abendkasse noch Tickets. Während der Pause gibt es weiterhin einen Getränkeausschank.

Mehr zur aktuellen Corona-Lage im Newsblog

Oberpfalz
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.