14.09.2018 - 15:52 Uhr
AmbergOberpfalz

Amberg tanzt in sieben Locations

Kneipenfestival? Das war einmal. Gegenwart und Zukunft des Partyvolks heißen "Amberg tanzt". Am Samstag, 15. September, schließen sich wieder sieben Lokale zusammen. Beginn ist um 20 Uhr.

Amberg bebt – Amberg lebt – Amberg tanzt. Und das gleich in sieben Locations.

"Amberg tanzt", das bedeutet: Nur einmal Eintritt bezahlen und im Blauen Haus, Eisenherz, Café Zentral, Casino-Saal, Lieblingsplatz, Trio Club und UNS tanzen. Karten gibt es in allen teilnehmenden Lokalen. Jede Kneipe hat im Vorfeld ein Kontingent von 50 Tickets zur Verfügung. Der Eintritt kostet im Vorverkauf sechs Euro, an der Abendkasse acht Euro. Wer alle Locations besucht und die Stempel sammelt, bekommt einen Longdrink gratis. Einlass ist ab 18 Jahren.

Trio Club: DJ Phar (Hip-Hop), RnB, Classics, Trap , Bass, Future

Cafe Zentral: Silent Disco mit DJ Dr. Love (Alternative Rock, Partyrock) und DJ Vars (electro)

Blaue Haus: DJ Mashmike (Party and Mashups)

UNS: Yardcrime Intl. (Reggae, Hip-Hop, Deutsch-Rap, Dancehall)

Casino-Saal: Freez (Panda-Party, Living Hip-Hop)

Das Eisenherz: Sebastian Wagner Moritz Steger (EDM und Electro)

Lieblingsplatz: DJane (Schlager).

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.