24.01.2020 - 12:49 Uhr
AmbergOberpfalz

Auto stoppt, zwei Fahrzeuge fahren auf

Weil ein Fußgänger die Straße überquerte, stoppte ein 34-Jähriger seinen Mercedes am Kreisverkehr, Ausfahrt Kaiser-Ludwig-Ring, am frühen Freitagmorgen. Das hatte gleich doppelt Folgen.

Symbolbild
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Eine 46-Jährige konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr mit ihrem Toyota auf den Mercedes auf. Hinter ihr schien eine 57-jährige Fiatfahrerin ebenfalls von der Verkehrssituation überrascht. Auch sie schaffte es nicht, rechtzeitig zu bremsen und touchierte den Toyota. So entstand laut Pressemitteilung der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 6000 Euro. Alle Fahrer wurden leicht verletzt. Der Mercedes musste sogar abgeschleppt werden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.