02.12.2021 - 13:38 Uhr
AmbergOberpfalz

Autofahrerin erfasst 10-Jährigen in Amberg

Ein Schüler überquerte am Mittwochmorgen in Amberg die Straße, als er von einer Autofahrerin übersehen wurde. Der Zusammenstoß endete glimpflich.

Ein zehnjähriger wird in Amberg von einem Auto angefahren und muss ins Krankenhaus.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Eine 37-jährige Ambergerin bog am Mittwoch, 1. Dezember, gegen 7.20 Uhr mit ihrem VW von der Sechserstraße nach links in den Kaiser-Wilhelm-Ring ein. Dabei übersah die Autofahrerin einen zehnjährigen Schüler, welcher die Fahrbahn laut Polizeibericht gerade vorschriftsmäßig im Bereich der Fußgängerampel überquerte.

Der Junge wurde mit dem Außenspiegel und die Fahrzeugseite leicht erfasst. Leicht verletzt kam er ins Klinikum. Am Pkw entstand ein Schaden in Höhe von rund 500 Euro.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.