03.07.2018 - 15:49 Uhr
AmbergOberpfalz

Barin malt das schönste Bild

Die Siegerin des Kinderfest-Malwettbewerbs steht fest. Nun ziert ein Bild, auf dem Mädchen und Buben mit verschiedenen Hautfarben miteinander tanzen, die Plakate und Flyer für die Veranstaltung, die am Sonntag, 22. Juli, ansteht.

Andrea Saame von Oberpfalz-Medien (von links nach rechts), Kathrin Schmidt von der Spaarkasse Amberg-Sulzbach und Daniel Wanninger von den Stadtwerken überreichen zusammen mit Bürgermeister Martin Preuß (vierter von rechts) und Jugendamtsleiter Thomas Boss(rechts) die Preise an die Sieger.

Das Motiv stammt von Barin Mahmoud (Sechste von links), die im Jugendzentrum geehrt wurde. Andrea Saame (Oberpfalz-Medien) überreichte den Hauptgewinn. Barin Mahmoud freute sich über eine Luftmatratze in Cup-Cake-Form und einen Überraschungs-Gutschein. Christina Fischer von der kommunalen Jugendarbeit war erstaunt über die Teilnehmerzahl: "Wir haben heuer mehr Beteiligung als im vergangenen Jahr." Um die 100 Einsendungen seien eingegangen. Im Jahr davor seien es etwa 80 gewesen. Ausgezeichnet wurden auch die vier Zweitplatzierten. Alle, die mitgemacht haben, aber nicht zu den Siegern zählen, gehen nicht leer aus. Jeder bekommt einen Eis-Gutschein, den er am Kinderfest im Jugendzentrum einlösen kann. Das Motto in diesem Jahr lautet: "Mein Verein/meine Schule macht beim Kinderfest mit." Teilnahmeberechtigt waren Schüler aus der 3. bis zur 6. Jahrgangsstufe. Kathrin Schmidt von der Sparkasse, die wie Oberpfalz-Medien zu den Hauptsponsoren gehört, zitierte Künstler Joseph Beuys, der einmal gesagt hat: "Jeder Mensch ist ein Künstler."

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp