26.03.2021 - 11:08 Uhr
AmbergOberpfalz

Brüllschlag als Quelle für Körper, Geist und Seele

Die Natur rückt in Zeiten von Corona immer mehr in den Fokus. Der Brüllschlag in Raigering wird etwa immer beliebter.

Der Brüllschlag in Raigering wird wegen der Corona-Pandemie immer beliebter.
von Autor GTHProfil

Raigering. Die Raigeringer entdecken in der Pandemie-Zeit ihren Brüllschlag als Quelle für Körper, Geist und Seele. Das Waldstück am Fuße des Büchenshams lädt zu gemütlichen Spaziergängen ein. Dabei kann mit viel frischer Luft der Geist neue Energie tanken und sich vom hektischen Alltag ein wenig erholen. Seit einiger Zeit animieren gelbe Trimm-Dich-Pfad-Schilder zu sportlichen Aktionen. Mit einfachen Übungen für Jung und Alt kann der Körper gestärkt werden. Und seit Neuestem findet auch die Seele Nahrung im „Brüll“. Die Pfarrgemeinde hat an verschiedenen Orten entlang des Weges die Stationen des Kreuzweges mit kleinen Kunstwerken, gemalten Bildern, Fotos und Texten nachgebaut. Jede Station lädt zum kurzen verweilen ein und regt zum Nachdenken an. Ein Tipp: Wer den Weg der Inspiration weiter nach Aschach gehen will, dem wird festes Schuhwerk empfohlen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.