05.11.2020 - 12:03 Uhr
AmbergOberpfalz

Corona-Inzidenz: Amberg jetzt bei 82,9

Das Rot auf der Corona-Karte wird immer dunkler: In Amberg und im Landkreis Amberg-Sulzbach sind die Sieben-Tage-Inzidenzen am Donnerstag erneut gestiegen.

29 neue Fälle an nur einem Tag: Die Coronazahlen in Amberg und im Landkreis steigen weiter.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Die Coronazahlen für Amberg und den Landkreis Amberg-Sulzbach in der Statistik des Landesamts für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) sind am Donnerstag im Vergleich zum Vortag kräftig gestiegen. In Amberg wurden laut LGL elf neue Covid-19-Infektionen registriert, im Landkreis 18. Die Gesamtzahlen seit Pandemie-Beginn steigen damit auf 218 in der Stadt und 697 im Kreis. Weil sich die Zuwächse im Vergleich zur Vorwoche vergrößern, steigt auch die Sieben-Tage-Inzidenz. Amberg liegt sie jetzt bei 82,9 und Amberg-Sulzbach bei 72,8.

Absolute Zahlen seit Pandemie-Beginn

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.