16.05.2019 - 18:54 Uhr
AmbergOberpfalz

CSU lässt OB Michael Cerny zum 55. hochleben

Oberbürgermeister Michael Cerny feiert am Donnerstag seinen 55. Geburtstag. Die CSU-Stadträte schicken ihn mit einem Ständchen in die "neue OB-Epoche 5.5".

Die CSU-Stadtratsfraktion nimmt OB Michael Cerny in die Mitte, um ihm zu seinem 55. Geburtstag zu gratulieren.
von Markus Müller Kontakt Profil

Ein richtig runder war es zwar nicht, aber die Schnapszahl 55 nahmen Vertreter von CSU-Stadtratsfraktion und des CSU-Kreisvorstands Amberg-Stadt zum Anlass, ihren Oberbürgermeister Michael Cerny in seinem Amtszimmer zu überraschen, wie die CSU in einer Presseinfo mitteilt. Gemeinsam überbrachten die CSU-Kreisvorsitzende Michaela Frauendorfer mit ihren Stellvertretern sowie Fraktionsvorsitzender Dieter Mußemann mit seinen CSU-Stadträten ihrem Oberbürgermeister Michael Cerny ein Geburtstagsständchen zu seinem 55. Wiegenfest.

Neben den Glückwünschen war es Michaela Frauendorfer wichtig, Michael Cerny an diesem Tag auch für sein mittlerweile 17-jähriges Engagement als CSU-Bürgermeister und Oberbürgermeister Vergelt‘s Gott zu sagen. In Anspielung auf die IT-Verliebtheit des Amberger OB sprach Fraktionschef Mußemann davon, dass nun die neue OB-Epoche 5.5 eingeleitet werde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.