19.10.2021 - 11:37 Uhr
AmbergOberpfalz

Drei Amberger Azubis unter den Besten in Niederbayern/Oberpfalz

Gleich drei ihrer Auszubildenden waren bei der Gesellenprüfung unter den besten acht: Die Firma Baumann Automation in Amberg ist stolz auf ihren Nachwuchs. Und ist selbst auch ausgezeichnet worden.

Erfolgreiche Gesellen im Beruf Elektroniker Automatisierungstechnik (von links): Marvin Zaremba (Schnitt 1,1), Johannes Schreglmann (1,1), Martin Kornalik (1,0), Michael Weigert (1,0) und Nicolas Wirth (1,0) mit Lothar Mauel, Elektroniker-Ausbilder bei Baumann Automation.
von Externer BeitragProfil

Baumann Automation hat gleich zweimal Grund zum Feiern: Die Kreishandwerkerschaft Oberpfalz sowie die Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz haben Azubis des Betriebs gewürdigt und das Unternehmen selbst für seine Ausbildung ausgezeichnet. Geschehen ist dies bei der Abschlussfeier zur Gesellenprüfung. In der Freisprechungsfeier erhielten 111 erfolgreiche Absolventen in der Max-Reger-Halle in Weiden ihre Gesellenbriefe.

Die Abschlussprüfung der Kreishandwerkerschaft Nordoberpfalz war für zehn Berufsgruppen abgehalten worden, berichtet Baumann Automation in einer Pressemitteilung. Acht Absolventen wurden als Jahrgangsbeste geehrt, weil sie entweder mit der Gesamtnote "sehr gut" oder sogar in beiden Prüfungsteilen mit "sehr gut" abgeschlossen hatten. Die drei Baumann-Auszubildenden Martin Kornalik, Nicolas Wirth und Marvin Zaremba waren unter den acht Besten. "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und die Würdigung unseres Engagements im Bereich der Ausbildung", zitiert die Presseinfo Ralf Pinzer, Ausbildungsleiter bei Baumann Automation. Außerdem wurde das Unternehmen von der Kreishandwerkerschaft Nordoberpfalz als einer der besten Ausbildungsbetriebe ausgezeichnet. Das sei nicht zuletzt den Elektroniker-Ausbildern Lothar Mauel und Andreas Bodensteiner zu verdanken.

Azubi Marvin Zaremba hat in einem weiteren Wettbewerb den ersten Platz belegt – beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks. "Er ist damit Kammer-Sieger in Niederbayern und der Oberpfalz", teilt das Unternehmen mit. Der Wettbewerb wird von der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz ausgeschrieben. Dabei messen sich in jedem Beruf die Besten der Gesellprüfung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.