01.12.2019 - 10:52 Uhr
AmbergOberpfalz

Dreiste Diebe zapfen Diesel aus Lkw ab

Mit dreisten Diesel-Dieben hatte es die Polizei in Amberg bei zwei Fällen in den vergangenen Tagen zu tun: Der Unbekannte zapfte aus einem Lkw ab, obwohl sich der Fahrer im Sattelgespann aufhielt.

Symboldbild.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

Die Beamten berichten, dass auf dem Rastplatz der B85 bei Ebermannsdorf ein Unbekannter in der Nacht auf Freitag etwa 600 Liter Diesel aus dem Kühlanhängertank einer geparkten Sattelzugmaschine abzapfte. Der Fahrer, der in der Kabine schlief, bemerkte davon nichts.

Ein weiterer Vorfall ereignete sich dann am Freitagabend gegen 20 Uhr in der Heinrich-Hertz-Straße in Amberg. Dabei beobachtete ein Passant, wie ein Lkw an einen geparkten Sattelzug heranfuhr. Danach stiegen zwei Männer aus und begannen, aus dem Tank des anderen ebenfalls Diesel abzupumpen.

Eine Fahndung mit mehreren Streifenbesatzungen blieb ohne Erfolg. Die dreisten Diebe konnten fliehen. In beiden Fällen erbittet die Polizeiinspektion Amberg Hinweise unter Telefon 09621/890-320.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.