14.10.2018 - 21:13 Uhr
AmbergOberpfalz

Freie Wähler: Wein statt Cola für Sitter

Alexandra Sitter trinkt sonst nur Cola Light, am Sonntagabend gönnt sie sich ein Gläschen Wein, um auf das "sensationelle" bayernweite Ergebnis der Freien Wähler anzustoßen.

Direktkandidatin Alexandra Sitter, Listenvertreterin Doris Lehnerer und Amberg-Sulzbachs FW-Kreischef Albert Geitner (von links) beklatschen freudig lachend das FW-Resultat.
von Thomas Amann Kontakt Profil

(ath) Was sie selbst betrifft, ist die Bürgermeisterin von Ammerthal eher "demütig", weil ihr nach eigenen Worten klar war, dass sie es als Direktkandidatin ihrer Vereinigung und auch über die Liste nicht in den Landtag schaffen wird. Den Zuwachs der Freien Wähler findet sie super, zumal sie persönlich bei einem besseren Abschneiden der anderen Parteien eher eine Koalition ohne die CSU zusammen mit SPD, Grünen und FDP befürwortet hätte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.