01.12.2019 - 10:40 Uhr
AmbergOberpfalz

Gestohlenes Spielzeug im Rucksack versteckt

Drei Mädchen im Alter von 12, 13 und 14 Jahren haben versucht, eine Kassiererin hinters Licht zu führen. Der Diebstahl in einem Kaufhaus in der Amberger Georgenstraße flog jedoch auf.

Symboldbild.
von Stephanie Wilcke Kontakt Profil

Laut Polizeibericht waren drei Mädchen im Alter von 12, 13 und 14 Jahren in einem Kaufhaus in der Georgenstraße unterwegs. Ihr Plan: Sie wollten Spielzeug stehlen. Dabei soll sich das Trio die Arbeit aufgeteilt haben: Während eines der Mädchen die Verkäuferin ablenkte, steckten die anderen beiden das Diebesgut in den Rucksack. An der Kasse bezahlten die Mädchen andere Waren, das Spielzeug hielten sie im Rucksack versteckt. Der Plan der Mädchen flog jedoch auf, nachdem sich die Kassiererin nach dem Inhalt des Rucksacks erkundigte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.