Hofmann Group gewinnt Landkreismeisterschaft im Faustball

Amberg
23.09.2022 - 16:37 Uhr
Die Sieger und ihre Gratulanten: Günter Kugler, 2. Bürgermeister Norbert Mittelmeier, Bürgermeister Albert Geitner, Jana Scherm, Stephanie Winter, Robert Graf, Sandra Müller, stellvertretender Landrat Michael (hinten, von links), Christian Kugler, Johannes Schmidt, Andreas Baumann (mittlere Reihe von links), Mila und Marina Hofmann sowie Corinna Eisner (vorne von links).

Zum 35. Mal wurde auf dem Gelände der DJK FV Ursensollen die Landkreismeisterschaften im Hobby-Faustball ausgetragen. Zwölf Teams hatten sich dafür angemeldet und boten den zahlreichen Zuschauern kämpferische Spiele. Unter der Leitung von Stephan Nold und Pirmin Schneider wurden in der Gruppenphase in zwei Sätzen pro Spiel und in den Kreuzspielen in zwei Gewinnsätzen pro Spiel die Platzierungen ermittelt.

Den Einzug ins Finale erkämpften sich die Hofmann Group und "Saufzeit n.e.V.". Aus der Partie ging die Hofmann Group als Sieger hervor. Dritter wurde "TrimmDich". Abteilungsleiter Stephan Nold, 3. Vorsitzende Jana Scherm, Bürgermeister Albert Geitner sowie die Landkreis-Vertreter, Robert Graf als Leiter der Sportförderung und Stephanie Winter zeichneten die Sieger aus. Alle Teams bekamen Urkunden, für die Plätze eins bis drei gab es Pokale des Landkreises. Alle Teams erhielten Urkunden, für die Plätze 1 bis 3 gab es Pokale des Landkreises.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.