08.10.2018 - 15:00 Uhr
AmbergOberpfalz

Kanalbaustelle auf letzten Metern

Nicht mehr lange, dann ist die Untere Nabburger Straße in Amberg - zumindest für ein paar Wochen - wieder frei befahrbar. Die Kanalbauarbeiten gehen zügig voran.

Geht ganz schön tief runter: Die Arbeiter auf der Baustelle in der Unteren Nabburger Straße kommen gut voran.
von Uli Piehler Kontakt Profil

"Wir liegen sehr gut im Plan", teilte die Pressesprecherin der Stadt, Susanne Schwab, am Montag mit. Das trockene Wetter habe sich für die Baustelle günstig ausgewirkt. Bis Ende Oktober sollen die Arbeiten so weit abgeschlossen sein, dass die Fahrbahn asphaltiert und wieder freigegeben werden kann. "Dann ist erst einmal Winterpause", sagt Schwab. Das bedeutet: noch vor der Adventszeit verschwindet auch die Umleitung über die Fußgängerzone in der Rathausstraße. Erst im nächsten Jahr folgt eine neue Sperrung: Dann tauschen Arbeiter die noch verbliebenen alten Kanalleitungen im hinteren Teil der Straße, Richtung Nabburger Tor, aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.