23.07.2021 - 11:46 Uhr
AmbergOberpfalz

Bei Kinderwunsch nicht allein: Beratung für Frauen und Männer

Sozialpädagogin Stephanie Bogner (links) und Entspannungstrainerin Sabine Ott helfen Paaren mit unerfülltem Kinderwunsch.
von Externer BeitragProfil

„Sie sind nicht allein." Mit diesem Satz tröstet Stephanie Bogner, Beraterin der Schwangerschaftsberatungsstelle Donum Vitae Amberg, regelmäßig Frauen und Männer mit bislang unerfülltem Kinderwunsch, die zu ihr in die Beratung finden.

Die Diplom-Sozialpädagogin weiß: „Die Kinderwunschzeit und die medizinischen Behandlungen bedeuten für die Betroffenen immer körperlichen und psychischen Stress, der sehr oft von sozialer Isolation begleitet ist.“ Um damit nicht alleine zu bleiben, bietet Bogner zusammen mit Entspannungstrainerin Sabine Ott einmal monatlich ein Treffen für Frauen in der Amberger Beratungsstelle an. Hierbei erlernen die Teilnehmerinnen Stressbewältigung durch Austausch, Anregungen und Tipps sowie angeleitete Entspannungseinheiten. Es sei für die Betroffenen ungemein hilfreich, auf ihrem Kinderwunsch-Weg einen Ruheort zum Kräftetanken zu haben, in dem sie einfühlsam und vertraulich begleitet werden.

In Schwandorf leitet Donum-Vitae-Kollegin Jadranka Umek eine Frauengruppe. Sie und Bogner beraten Frauen und Männer zum Thema Kinderwunsch zudem in Einzel- oder Paargesprächen.

Ab Herbst gibt es neben den Frauengruppen nun endlich auch ein Angebot für betroffene Männer. „Für Männer wie für Frauen kann das Ausbleiben der ersehnten Schwangerschaft eine große Herausforderung und Belastung sowohl in der Partnerschaft als auch für die eigene Persönlichkeit darstellen“, erklärt German Grützner, Diplom-Sozialpädagoge und systemischer Familienberater. Doch mit solchen Krisen gehen Frauen und Männer naturgemäß oftmals sehr unterschiedlich um. Manchmal kann es schwierig sein, in der Beziehung die Sprachlosigkeit zu diesem Thema zu überwinden.

Für Männer, die von dieser Thematik betroffen sind, bietet Donum Vitae Amberg zusammen mit Grützner in einer Männergruppe einen geschützten Rahmen, der es möglich machen soll, sich mit anderen Betroffenen zu diesem Thema auszutauschen und mit professioneller Moderation einen guten und sinnvollen Weg im Umgang mit dieser Krise zu finden und möglicherweise neue Perspektiven auf die eigene Situation zu entwickeln.

Sämtliche Angebote sind kostenfrei und vertraulich. Bei Interesse ist Stephanie Bogner Ansprechpartnerin (E-Mail: s.bogner[at]donum-vitae-bayern[dot]de, Telefon: 09621/973966).

Jadranka Umek ist zertifizierte Beraterin bei Donum Vitae in Schwandorf.
Rückmeldungen aus den Frauengruppen.
German Grützner, Dipl. Sozialpädagoge und systemischer Familienberater.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.