25.08.2019 - 11:52 Uhr
AmbergOberpfalz

Lieber im Freien schwitzen als in der Mucki-Bude

Hamburg, Berlin und München machen es schon lange. Jetzt ist der Trend auch hierzulande angekommen: Amberg goes Summer Fit 2019 – Outdoor-Workout for free. Zu deutsch: Miteinander im Freien sportlich sein. Und das gratis.

Sonne, Sport und Schwitzen: Für Trainerin Samira Gmelch ist das kein Problem. Das Freiluft-Training begeisterte Groß und Klein und auch Kurzentschlossene ließen sich mitreißen.

Kraft, Ausdauer und Kondition. Das sind die Schlagwörter, mit denen Christian Adamczyk das Sportereignis im Well-Fine-Zentrum beschrieb. Der Fitness-Hype sei überall, nur die Amberger würden noch etwas schlafen. Mit der stellvertretenden Geschäftsleiterin Samira Gmelch setzte er die Großstadt-Idee um. „Nicht jeder mag an Geräten trainieren und vielen ist es unangenehm ins Studio zu gehen“, weiß Adamczyk. Deshalb war es den beiden Trainern wichtig, Muffel aus der Reserve zu locken und ihnen professionelle Unterstützung zu bieten. Auch, damit sie in Zukunft ihrem Körper etwas Gutes tun. Mehr als 50 Sportbegeisterte trainierten im Takt auf der großen Wiese zwischen Kanuverleih an der Vils und der Drahthammerstraße. Fetzige Musik hallte dazu aus den Lautsprechern. „Und eins, und zwei, und tiefer – noch tiefer. Gebt alles!“ Samira Gmelch gab Anweisungen und gönnte allen Teilnehmern regelmäßige Trinkpausen. Bei fast 30 Grad im Schatten ein Muss. Für die vielen Kinder startete die angekündigte „Party danach“, noch bevor sich die Erwachsenen sich ihrem Bewegungsdrang widmeten.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.