15.09.2020 - 10:55 Uhr
AmbergOberpfalz

Lorenzo Mateo ist das 1000. Baby am Klinikum Amberg

Lorenzo Mateo heißt der kleine Mann, der beim Fototermin alle zum Strahlen gebracht hat. Am Montag um 20.52 Uhr kam er bei der 1000. Entbindung am Klinikum St. Marien Amberg zur Welt.

Der kleine Lorenzo hat bei der 1000 Entbindung am Klinikum St. Marien Amberg das Licht der Welt erblickt.
von Externer BeitragProfil

Lorenzo ist laut Pressemitteilung des Klinikums 52 Zentimeter groß und bringt 3630 Gramm auf die Waage. Die Eltern Karina und Steven sind mächtig stolz auf ihren Kleinen. "Die dunklen und vielen Haare hat er von mir", schmunzelt der glückliche Papa. "Wir sind einfach nur froh, dass alles gut gegangen ist und freuen uns jetzt auf die Zeit zu dritt."

Gratuliert zum Familienzuwachs haben auch Hebamme Malena Zinger, Leitende Hebamme Klaudyna Golkowski sowie Oberärztin Sylvia Gisbert. "Für uns ist es besonders wichtig, den werdenden Eltern Sicherheit zu geben. Ganz besonders während dieser aufregenden Zeit", wird Golkowski zitiert. "Was die Zahl der Geburten betrifft, erwarten wir auch für dieses Jahr wieder um die 1500."

2019 wurde die 1000. Entbindung vier Tage später gemeldet

Amberg

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.