19.09.2019 - 16:15 Uhr
AmbergOberpfalz

Marienheim röstet Erdäpfel im Feuer

Mit einem Kartoffelfeuer ist das Marienheim in den Herbst gestartet. Eine Bäuerin erzählte den Senioren und den Kita-Kindern Geschichten von früher über die Kartoffelernte.

Die Senioren und Kinder des Caritas-Marienheims entzündeten das Kartoffelfeuer.
von Externer BeitragProfil

Die Kartoffeln wurden – wie früher nach der Ernte – im offenen Feuer gebacken, Kartoffelkraut und Kleinholz dienten als Brennmaterial. Hauswirtschaftsmeisterin und Bäuerin Roswitha Hubmann (Hahnbach) erzählte Geschichten von früher über die Kartoffelernte. Die Erdäpfel ließen sich die Marienheim-Senioren mit Butter und Kräuterquark zum Abendessen schmecken.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.