17.06.2020 - 12:25 Uhr
AmbergOberpfalz

Müll aus dem Autofenster geworfen

Das Essen war verspeist. Wohin mit dem übrig gebliebenen Verpackungsmüll? Vier Männer warfen die Reste ihres Mitternachtssnacks am Dienstag auf einem Parkplatz in Amberg einfach aus dem Autofenster. Von der Polizei gab es eine Anzeige.

Symbolbild
von Andrea Mußemann Kontakt Profil

Hungrig waren vier junge Männer am Dienstagabend, 16. Juni, von Sulzbach-Rosenberg aufgebrochen, um sich in einem Fast-Food-Restaurant in Amberg zu verköstigen. Die späte Mahlzeit verspeisten sie im VW Golf eines 19-Jährigen auf dem Parkplatz eines Gartenmarktes in der Nähe. Den umfangreichen Verpackungen entledigten sie sich an Ort und Stelle: Der Müll wurde kurzerhand aus dem Fenster geworfen. Eine patrouillierende Polizeistreife verdonnerte die Jungs zum Aufräumen. Doch das ist nicht die einzige Konsequenz: Die Männer bekommen laut Pressebericht der Polizei eine Ordnungswidrigkeitsanzeige nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz. Außerdem müssen sie ein Bußgeld als Gedächtnisstütze für ihr zukünftiges Verhalten auf Parkplätzen und gesetzeskonformen Umgang mit Müll bezahlen.

Mehr Polizei

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.