Ohne Führerschein in Amberg unterwegs

Amberg
18.01.2023 - 11:25 Uhr

Dieser 32-jährige Mercedesfahrer wird nach einer Polizeikontrolle in Amberg erstmal auf Bus und Bahn umsteigen müssen.

Die Amberger Polizei hat einen Mercedesfahrer aus dem Verkehr gezogen, der illegal unterwegs war.

Bei einer Polizeikontrolle sollte der Fahrer neben den Fahrzeugpapieren immer auch den Führerschein parat haben. Doch genau diesen konnte ein 32-Jähriger in Amberg laut Polizeibericht nicht aushändigen, als ihn eine Streife am Mittwochmorgen, 18. Januar, in der Regensburger Straße stoppte. Das habe der Mercedes-Fahrer gegenüber den Beamten auch offen zugegeben. Gegen den 32-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.