Polizei in Amberg fällt nicht auf Foto von Führerschein herein

Amberg
22.01.2023 - 14:01 Uhr

Ein Foto vom Führerschein? Der Amberger Polizei war das in einem ganz konkreten Fall zu wenig. Zumal es Hinweise auf eine Urkundenfälschung gibt.

In Amberg wollte ein Autofahrer die Polizei austricksen.

Ein 31-jähriger Autofahrer wollte am Freitag, 20. Januar, die Polizei in Amberg hinters Licht führen. Als er um 19.25 Uhr in der Weinstraße kontrolliert wurde, zeigte er laut Pressebericht "ein ausgedrucktes Foto seines angeblichen Führerscheins" vor. Die Streife erkannte aber Fälschungsmerkmale auf dem Ausdruck. Folglich muss sich der Mann nun wegen Urkundenfälschung und Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten. Seine Weiterfahrt wurde unterbunden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.