Polizei nimmt Amberger Spielcasino ins Visier

Amberg
23.01.2023 - 11:09 Uhr

Spielcasinos unterliegen strengen gesetzlichen Auflagen: Die Polizei hat nun bei einer Kontrolle in einer Amberger Spielhalle gleich mehrere Verstöße festgestellt. Darum geht es genau.

In einer Amberger Spielhalle ging es gleich mehrfach nicht mit rechten Dingen zu.

"Mehrere Verstöße nach der Gewerbeordnung" hat die Polizei in einer Spielhalle in Amberg festgestellt. Laut Pressebericht der Beamten fand die Kontrolle am Sonntag, 22. Januar, gegen 14.30 Uhr statt. "Ein Gast spielte entgegen der rechtlichen Vorgaben an mehreren Glückspielautomaten gleichzeitig. Bei manchen Spielautomaten wurden die vorgegebenen Abstandsflächen erheblich unterschritten", schreibt die Polizei. Des Weiteren habe man festgestellt, "dass diverse Räumlichkeiten sowohl als 'Spielhalle' als auch als 'Bistro' betrieben werden, was aufgrund der unterschiedlichen Auflagen für die jeweilige Nutzung, wie zum Beispiel Anzahl der Geldautomaten, Alkoholausschank etc., als zweifelhaft" zu beurteilen sei. Bei den Verstößen handelt es sich um Ordnungswidrigkeiten. Diese würden nun mit den Fachreferaten der Stadt Amberg abgeklärt und anschließend verfolgt, steht im Bericht.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.