17.02.2019 - 17:29 Uhr
AmbergOberpfalz

Randalierer pöbelt, droht und spuckt

Er schrie Passanten an und drohte ihnen mit Schlägen: Am späten Freitagabend gebärdete sich laut Polizei ein Randalierer im Bereich des Schrannenplatzes ziemlich wild.

Da muss die Polizei ran: Als die Streife kommt, rastet ein randalierender amtsbekannter Mann am Schrannenplatz erst richtig aus.
von Thomas Amann Kontakt Profil

Als die alarmierten Beamten eintrafen, sahen sie sich einem „alten Bekannten“ gegenüber, der „erneut zu stark dem Alkohol zugesprochen hatte“, wie es im Pressebericht vom Wochenende heißt. Der 51-Jährige sei dann auch gegenüber den Ordnungshütern aggressiv geworden und leistete Widerstand gegen die angekündigte Festnahme. Er beleidigte und bespuckte die Polizisten und beruhigte sich erst in der Arrestzelle wieder. Außer so in der Ehre verletzt, blieben die Polizisten ohne Blessuren. Den Mann erwartet nun zum wiederholten Mal ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.