Studentenplatz in Amberg wegen Turmfalken-Brut gesperrt

Amberg
24.05.2023 - 16:33 Uhr

Der Studentenplatz in Amberg muss vorübergehend teilweise gesperrt werden. Ein Turmfalken-Nest ist der Grund dafür.

So sehen die kleinen Turmfalken aus, wenn sie geschlüpft sind. Noch ist es am Studentenplatz aber nicht soweit.

Im Amberger Stadtgebiet stehen derzeit wieder Baumpflegemaßnahmen, bei denen Baumkletterer zum Einsatz kommen, auf dem Programm. Während eines Einsatzes am Studentenplatz haben die Kletterer in einem der Bäume ein bebrütetes Turmfalken-Nest entdeckt. Das teilt die Stadt Amberg mit, die in einer Presseinformation zudem wissen lässt: "Daher kann an diesem Baum derzeit keine Pflegemaßnahme stattfinden." Da jedoch die Gefahr eines Kronenausbruchs besteht, muss ein Teil des Studentenplatzen ab Freitag, 26. Mai, aus Sicherheitsgründen vorübergehen gesperrt werden, bis der Turmfalke seine Brut aufgezogen hat.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:
 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.